Das Saarland schließt auf

Diese Regelungen gelten ab dem 09.07.2021   Diskotheken und Clubs dürfen unter Auflagen wieder öffnen.  Die Personenhöchstzahl beläuft sich auf 250 Gäste, wobei die Personenbegrenzung nach der 5 m²-Regelung bestimmt wird. Der Einlass darf nur nach Vorlage eines negativen Tests bzw. Geimpften-/ Genesenennachweises erfolgen. Abseits eines festen Platzes gilt die Maskenpflicht. Ebenso muss die Kontaktnachverfolgung sichergestellt werden.   Das Alkoholausschankverbot

Ministerrat beschließt weitere Öffnungsschritte im Saarland-Modell

Diese Regelungen gelten ab dem 25. Juni 2021   Veranstaltungen können unter Auflagen zur Kontaktnachverfolgung und Hygiene sowie in Verbindung mit einem negativen Test mit 500 Personen im Außenbereich und 250 Personen in geschlossenen Räumen stattfinden. Veranstaltungen mit mehr als 20 Personen sind der Ortspolizeibehörde anzuzeigen. Veranstaltungen bis 10 Personen sind von der Pflicht eines Testnachweises befreit.   Für Freizeitaktivitäten