STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Gemeinde Überherrn stellt zum 01.08.2021 ein:

eine/n Auszubildende/n
zur/zum Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration (m/w/d).

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist gegliedert in eine fachtheoretische Berufsausbildung
beim TGBBZ Saarbrücken oder Dillingen sowie eine berufspraktische Ausbildung im
Fachbereich I – IT – bei der Gemeindeverwaltung Überherrn.

Voraussetzungen
– Du hast einen mittleren Bildungsabschluss; der Besitz der Fachhochschulreife im Bereich Technische Informatik ist von Vorteil
– Du hast großes Interesse an den vielfältigen Aufgaben einer Kommune
– Du besitzt Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenz
– Du bringst Begeisterung für die Arbeit in einem IT-Umfeld mit
– Du hast Spaß am analysierenden, abstrahierenden und systematischen Denken
– Du bist ein Teamplayer mit hoher Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative
– Du beherrschst Deutsch in Wort und Schrift und hast gute Englischkenntnisse

Die Gemeinde Überherrn bildet bedarfsorientiert aus, ein Anspruch auf Übernahme besteht jedoch nicht.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 09. April 2021 vorzugsweise
elektronisch an personal@ueberherrn.de oder schriftlich an die Gemeinde Überherrn,
Personalabteilung, Rathausstraße 101 in 66802 Überherrn zu richten.

Hinweis:
Ich bitte um Verständnis dafür, dass übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach
Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen gemäß datenschutzrechtlichen Bestimmungen
vernichtet. Daher bitte ich, keine Originale einzureichen. Sofern der Bewerbung ein ausreichend frankierter und
adressierter Rückumschlag beigefügt ist, werden die Unterlagen selbstverständlich unaufgefordert zurückgesandt.

Überherrn, den 08.03.2021
Die Bürgermeisterin
Anne Yliniva-Hoffmann