St. Oranna Kapelle Berus im SchneeDer wohl bekannteste und zugleich beliebteste Ausflugsort unserer Gemeinde ist die Wallfahrtskapelle der Heiligen Oranna bei Berus. Tagtäglich wird dieser Ort von vielen Besuchern aus nah und fern aufgesucht, was die besondere Verehrung der Hl. Oranna als Schutzheilige der saarländisch-lothringischen Grenzlandheimat widerspiegelt. Der Überlieferung nach im 7. Jhd. aus dem irisch-schottischen Raum an die Saar gekommen, wirkte die als Einsiedlerin lebende Oranna als Missionarin und Überbringerin des christlichen Glaubens hier in unserer Heimat. Zusammen mit ihrer Gefährtin Cyrilla in einem gemeinsamen Sarkophag bestattet, fand sie ihre letzte Ruhestätte in der Pfarrkirche des seit langem untergegangenen Dorfes Eschweiler, dem Ort der heutigen Oranna-Kapelle.

 

Seit dem Mittelalter findet die Oranna-Verehrung alljährlich am Sonntag nach der Kreuzerhöhung (3. Sonntag im September) und mit der am darauffolgenden Montag (dem sogenannten ‚Dorantag‘) stattfindenden Prozession ihren Höhepunkt. Traditionell findet an diesem Wochenende in Altforweiler, Berus und Felsberg die Orannakirmes statt.

 

Kontakt
Hubert Thieser
Brunnenstraße 10
66802 Überherrn
Tel.: 06836 3338