Die Gemeinde Überherrn unterstützt die Aktion des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes „Gelbes Band – das Ernteprojekt“.

Obstbäume auf öffentlichen Flächen werden mit einem gelben Band gekennzeichnet. Von diesen Bäumen darf ohne Rücksprache kostenlos für den eigenen Bedarf Obst geerntet werden. Hiermit wird ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung gesetzt. Gleichzeitig möchte man aber auch auf die Bedeutung der heimischen Obstbäume und Streuobstwiesen als Lebensraum für eine vielfältige Tierwelt und als Landschaftsbestandteil hinweisen.

 

Besitzer*innen privater Streuobstwiesen, die an dieser Aktion teilnehmen möchten, melden sich bitte bei der Gemeinde Überherrn, Herrn Caspar (telefonisch unter 06836 909-136 oder elektronisch an e.caspar@ueberherrn.de). Sie erhalten dann eine entsprechende Anzahl von gelben Bändern und weitere Hinweise für die Bereitstellung Ihres Obstes.
Machen Sie mit – werden Sie Lebensmittelretter*in!