Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um den in der Pandemie Verstorbenen zu gedenken, richtet Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Sonntag, den 18. April 2021, eine zentrale Gedenkveranstaltung aus. Es ist dazu aufgerufen, dass sich möglichst viele Städten und Gemeinden Anteilnahme zu zeigen.

Unsere Gemeinde Überherrn wird sich dem Gedenken anschließen!

 

Kerzen und Blumen an Orten des Gedenkens:

Alle Ortsvorsteher legen an ausgewählten Orten Blumen nieder und zünden Kerzen an.

Altforweiler: Ehrenmal auf dem Friedhof

Berus: Friedhofskapelle am alten Friedhof

Bisten: Denkmal in Bisten

Felsberg: alte Linde am Friedhof

Überherrn: Friedhofskreuz

Wohnstadt: Friedhofshalle

 

Glockenläuten:

Am Sonntag um 15 Uhr läuten alle Glocken der Gemeinde zum Gedenken.

 

Pflanzen eines Baumes:

Unsere Bürgermeisterin Anne Yliniva-Hoffmann pflanzt eine Linde vor dem Rathaus und wird Kerzen anzünden. Die Linde wurde ausgewählt, da sie besonders im Spätsommer eine wichtige Nahrungsquelle für nektarsammelnde Insekten u.a. Bienen ist.

 

Trauerbeflaggung:

Die Fahnen am Rathaus werden auf Halbmast hängen.

 

Lichtfenster

Alle BürgerInnen sind aufgerufen an der Aktion #Lichtfenster teilzunehmen um ein symbolisches Licht anzuzünden.

 

Ihre Bürgermeisterin Anne Yliniva-Hoffmann

Überherrn, 16.04.2021