STELLENAUSSCHREIBUNG

 

 

Bei der Gemeinde Überherrn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im

 

im Bürgerbüro in Vollzeit (m/f/d)

 

zeitlich befristet als Elternzeitvertretung zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst alle Tätigkeiten im Bereich Pass-, Melde- und Führerscheinwesen.

Das Bürgerbüro arbeitet teamorientiert. Jeder Mitarbeiter hat neben den o.g. Aufgaben auch Querschnittsaufgaben für das ganze Team zu erfüllen.

Eine andere Aufgabenzuweisung bleibt vorbehalten.

 

Anforderungen

Die Bewerber/innen sollten über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r verfügen oder eine vergleichbare Ausbildung besitzen.

Der sichere Umgang mit Anwenderprogrammen wie Outlook, Word, Excel wird vorausgesetzt, ebenso ein kompetentes, sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern. Kenntnisse in MESO sind von Vorteil.

 

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen nach TVöD.

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind an die Gemeinde Überherrn, Personalamt, Rathausstraße 101, 66802 Überherrn oder vorzugsweise elektronisch an personal@ueberherrn.de zu richten.

 

Hinweis:  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Unterlagen gemäß datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Sofern Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen, erhalten Sie Ihre Unterlagen selbstverständlich unaufgefordert zurück.

 

Die Bürgermeisterin

In Vertretung

Guido Guldner

Erster Beigeordneter

Überherrn, 15.12.2020