Die Gemeinde Überherrn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Beschäftigte/n

für den gemeindeeigenen Bauhof

in Vollzeit

 

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem

bauhandwerklichen Beruf

(vorzugsweise Platten- und Fliesenleger, Elektriker, Heizungsbauer, Landmaschinenmechaniker).

 

Die Bewerber/innen müssen in der Lage sein, alle bei einem kommunalen Bauhof anfallenden Arbeiten, auch Arbeiten im Bestattungswesen, zu verrichten. Zum Arbeitsgebiet gehört ebenso die Übernahme von Rufbereitschaft und Winterdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen.

 

Der Besitz des Führerscheins der Klasse B (früher Klasse 3) wird vorausgesetzt.

Der Besitz des Führerscheins der Klasse CE ist von Vorteil. Die Bereitschaft diesen Führerschein zu erwerben wird ebenfalls vorausgesetzt.

Die Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr ist von Vorteil.

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 5 TVöD.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 29.03.2019 an die Gemeinde Überherrn, Personalamt, Rathausstraße 101, 66802 Überherrn, zu richten.

 

Der Bürgermeister
Bernd Gillo